...

Die zuckerschnecke.at stellt aus und es stellt sich die Frage: "Ist das Kunst oder kann das weg?" Nun ja, das liegt im Auge des Betrachters – eine Vielfalt an Ideen suchen eine Heimat.


#VIELFALT
zuckerschnecke.at – Andrea Kainz
Malerei – Installation –Fotografie – Digital
www.suche-heimat.de
Zeitraum: SO 13.02. bis SO 06.03.2022

Öffnungszeiten:
MITTWOCH bis SONNTAG 14:00 bis 17:00 Uhr

GALERIE IM TRETTACHHÄUSL – OBERSTDORF

Who is Andrea Kainz alias zuckerschnecke.at

Andrea Kainz arbeitet als selbstständige Grafik-Designerin schon seit vielen Jahren im Allgäu und Kleinwalsertal. Sie lebt mit Ihrer Familie in der schönsten Sackgasse der Welt. Sie liebt die VIELFALT ihrer Arbeit in den Bereichen Grafik, Fotografie, Illustration, Malerei, Literatur, Ausstellungen … nun stellt sie eigene umgesetzte Ideen im Bereich der Malerei – Installation – Fotografie – Digital vor.

„Die Vielfalt unseres Lebens mit seinen unendlich vielen Facetten und Themen, mit denen wir uns alle täglich auseinander setzen und dessen Verknüpfungen faszinieren mich!“ –

Andrea Kainz

Sie möchten mehr erfahren?

Meine Bild-Themen in der Malerei sind kräftig und schwungvoll mit einer Mischtechnik aus Acryl, Öl und Tusche auf Leinwänden umgesetzt.

Die Installationen beinhalten als Thema die Freiheit der Menschheit und als Schwerpunkt die Freiheit der Frauen.

Fotografisch sind Übermalungen zu sehen welche auf unsere neuen, digitalen Welten anspielen.

Im Digitalen wird dies alles zusammen gefasst und zukunftsschwanger weiter gedacht.